20160822 1In den frühen Morgenstunden des 22.08.2016 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zu einer Person in Notlage ins Sozialzentrum SeneCura gerufen. Eine Person war im Zimmer gestürzt und bewegungsunfähig gegen die Tür lehnend zum Liegen gekommen.

 

20160822 2Da das Stationspersonal den Verletzten zwar ansprechen, die Tür jedoch nicht bewegen konnte, wurde die Feuerwehr zu Hilfe gerufen.

 

20160822 3Wegen der blockierten Tür brachten die Feuerwehrleute umgehend zwei Leitern an der Außenfassade des Gebäudes in Stellung und setzten ein spezielles Werkzeug ein, mit dem gekippte Fenster von außen geöffnet werden können. So konnte schon nach wenigen Minuten ein Trupp der Feuerwehr zerstörungsfrei in das Zimmer gelangen und gemeinsam mit Kräften des Roten Kreuzes den Verletzten versorgen und die Tür von innen öffnen.

 

Nach weniger als einer Stunde im Einsatz konnte die Feuerwehr wieder einrücken.