20170609 fest1Zum traditionellen Stadlfest lädt die Freiwillige Feuerwehr Grafenwörth auch heuer wieder am Fronleichnamswochenende ein. Am Donnerstag, 15. Juni öffnet das Fest um 10 Uhr. Zum Mittagessen werden auch heuer wieder würzige Surschnitzel, gegrillte Kotletts und köstliche Grillhendl angeboten.

 

Samstag, 17. Juni, kann das Stadlfest ab 17 Uhr besucht werden. Ab 20 Uhr spielt die Band „Manhattan“ mit Christian Muhm zum Schlagerabend auf. Den jüngeren Gästen wird dagegen eher das musikalische Angebot in der Kellerbar zusagen, wo heuer als besonderes Highlight ein „Einhorn-G’spritzer“ verkostet werden kann.

 

Nach dem Mittagessen am Sonntag, 18. Juni, klingt das Grafenwörther Stadlfest bei einem Achterl aus der Weinbar gemütlich bis 16 Uhr aus. Auch heuer bedankt sich die Feuerwehr Grafenwörth bereits im Voraus für das Verständnis der Gäste für diese Maßnahmen, die unseren berufstätigen Feuerwehrmitgliedern am folgenden Montag viel wertvolle Zeit spart.

 

Die Einnahmen des Festes fließen zu 100% in die Bildung einer Rücklage zur Anschaffung eines Ersatzfahrzeuges für das Grafenwörther Rüstlöschfahrzeug. Diese steht zwar erst in ca. 10 Jahren an, schlägt sich jedoch mit ca. 350.000€ zu Buche, weshalb die Feuerwehr rechtzeitig finanzielle Vorsorge treffen muss.

 

 

Zum Seitenanfang