20170618 o1In der ORF-Sendung „Thema“ am Montag, 26.06. um 21:05 Uhr soll ein Beitrag zum Thema „Nachwuchsarbeit und Finanzierung von freiwilligen Feuerwehren“ gebracht werden. Für das entsprechende Bild- und Tonmaterial durfte die Feuerwehr Grafenwörth am Sonntag ihren Teil beisteuern.

 

20170618 o2Schon während den Vorbereitungsarbeiten zum Stadlfest erreichte die Feuerwehr Grafenwörth eine Anfrage des Landesfeuerwehrkommandos. Gesucht wird eine Feuerwehr, welche am Fronleichnamswochenende ihr Fest abhält, eine Feuerwehrjugendgruppe aufzuweisen hat und bei der viele engagierte, junge und auch weibliche Mitglieder zu finden sind.  Eine Herausforderung, die die FFG gerne angenommen hat! Am Freitagabend wurde flugs eine Jugendstunde einberufen und mehrere Szenarien für das Kamerateam vorbereitet und einstudiert.

 

20170618 o3Am Drehtag selbst, filmte die ORF-Crew zunächst den Fronleichnamsumzug in Grafenwörth, anschließend standen die arbeitenden Feuerwehrmitglieder und Helfer am Festgelände im Fokus. Neben einem kurzen Interview unserer Feuerwehrjugendlichen, wurden auch Interviews mit LM Sabine Steinkellner, SB Gerald Lindner und FM Manuel Reisinger aufgezeichnet.

 

Später folgt im Feuerwehrhaus ein Interview mit dem Pressesprecher des Landesfeuerwehrverbandes, Franz Resperger, welcher mit Zahlen und Daten die Situation in Niederösterreich darlegte. Ebenfalls im Feuerwehrhaus wurde eine „typische Jugendstunde“ mit dem Thema „technischer Einsatz“ aufgenommen, direkt im Anschluss dann noch eine „nasse Übung“ der Jugendlichen mit Strahlrohren und Wasserwerfer am Alten Sportplatz.

 

Die Feuerwehr Grafenwörth bedankt sich beim ORF und beim Landesfeuerwehrkommando für die einmalige Chance unsere Arbeit bundesweit im Fernsehen zu präsentieren und freut sich bereits auf die kommende Sendung!

 

 

Zum Seitenanfang