Schwerer Geisterfahrerunfall auf der S5

20161020 1sAus unbekannter Ursache kam am Nachmittag des 20.10.2016 ein Lenker aus dem Bezirk Tulln mit seinem PKW von Krems kommend auf die Gegenspur der S5 und fuhr in weiter Folge als Geisterfahrer auf der Richtungsfahrbahn Krems in Richtung Wien. Kurz nach der Auffahrt Grafenwörth streifte er einen Kleinbus, geriet ins Schleudern und prallte seitlich gegen einen LKW, wobei der Geisterfahrer schwer verletzt wurde.

LKW-Bergung mit Sprachbarriere

20161019 1Zur Bergung eines im Fahrbahnbankett eingesunkenen LKW mit Schieflage Richtung Graben wurden die Feuerwehren Seebarn und Grafenwörth am Vormittag des 19.10.2016 nach Seebarn alarmiert. Erstes Problem vor Ort: Der aus Bulgarien stammende Lenker spricht kein Wort Deutsch.

Bezirksfeuerwehrtag / Ehrung Hubert Auböck

20161015 4Das Grafenwörther Haus der Musik war am Abend des 15.10.2016 Veranstaltungsort für den jährlichen Bezirksfeuerwehtag des Bezirks Tulln. Dieser Anlass dient hauptsächlich der Verbreitung von Informationen aus den Sachgebieten des Bezirksfeuerwehrkommandos und der Ehrung verdienter Feuerwehrmitglieder.

Krankurs in Grafenwörth

20161008 1Wie schon in den letzten Jahren veranstaltete das BFKDO Tulln auch heuer wieder einen Krankurs zum Führen von Kränen bis 300kNm in Grafenwörth. Diesmal wurde die vom BFI durchgeführte Ausbildung am 07. und 08.10.2016 abgehalten.

Zugsübung: Fahrzeugtechnik

20161007 1Der Abend des 07.10.2016 wurde vom 2. Zug der FF Grafenwörth genutzt um mit dem "schweren Gerät" eine Ausbildungsübung zu veranstalten. Dabei konnte man auch einige eher exotische Funktionen genauer unter die Lupe nehmen. Im Stationsbetrieb in der Park&Ride-Anlage Grafenwörth konnten die Teilnehmer dem Rüstlösch-, dem Wechsellade- und dem Teleskopladefahrzeug "auf den Zahn fühlen".

Seite 26 von 40

Zum Seitenanfang