6. Einsatz in 4 Tagen: Ölspur beseitigen

20160906 oel 1Brand einer Rundballenpresse, Brandmelderalarm, Verkehrsunfall an der LH45, Wespennest entfernen, Verkehrsunfall an der B34 und nun noch eine Ölspur von der S5-Abfahrt Grafenwörth bis in den Markt. In nur 4 Tagen waren die Grafenwörther Feuerwehrleute ordentlich gefordert!

Verkehrsunfall auf der B34 bei Fels/Wagram

20160906 1Am frühen Nachmittag des 06.09.2016 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zur Unterstützung der Feuerwehren Fels/Wagram und Kollersdorf auf die B34 alarmiert. Nahe des Seepark Thürnthal waren ein PKW und ein LKW aus ungeklärter Ursache kollidiert. Der PKW-Lenker wurde dabei verletzt.

Heißausbildung bei Ready4Fire

20160903 wga1Zwei Mitglieder der Feuerwehr Grafenwörth nahmen am 03.09. bei einer s.g. "Heißausbildung" beim Verein Ready4Fire im Amstetten teil. V Ing. Manfred Ploiner und FM Manuel Reisinger begannen den Tag in Amstetten zunächst mit einer Schulung zu den theoretischen Grundlagen und einer Sicherheitsunterweisung.

Doppelter Einsatz in Grafenwörth

20160904 1Keine ruhige Nacht verbrachten die Grafenwörther Feuerwehrleute von 03.09. auf 04.09. Kurz vor Mitternacht wurden wir zur Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage gerufen und unmittelbar danach zu einem Verkehrsunfall.

Brand einer Rundballenpresse in Jettsdorf

20160902 3Am Vormittag des 02.09.2016 wurden die Feuerwehren Jettsdorf, Grafenwörth und Feuersbrunn zum Brand einer Rundballenpresse nahe der großen Kampbrücke in Jettsdorf alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand das Gerät bereits in Vollbrand.

Seite 26 von 37

Zum Seitenanfang