Unwetter hinterlässt Spuren in Grafenwörth

20160724 1Bei den schweren Regenunwettern in der Nacht von 23. auf 24.07.2016 blieb auch Grafenwörth nicht verschont. Neben der Sicherung einer gefluteten Straße und einer Hilfeleistung für die FF Feuersbrunn beschäftigte ein „Minihochwasser“ in der Siedlung „Am Anker“ die Grafenwörther Feuerwehrleute.

Inbetriebnahme Sielpumpen St. Johann

20160719 2Beim letzten größeren Hochwasserereignis im Jahr 2013 konnte festgestellt werden, dass mit der am St. Johanner Siel fix installierten Pumpkapazität in solchen Fällen kein Auslangen gefunden wird - damals waren mehrere Großpumpen der Feuerwehr zusätzlich im Einsatz. Deshalb wurden im Nachgang zum Hochwasser 2013 vom Hochwasserschutzverband Tullnerfeld Nord einige Umbauten und Erweiterungen am Siel in Auftrag gegeben.

Brand in Grafenwörther Industriebetrieb

20160707 1Glück im Unglück hatte eine Grafenwörther Abfallverwertungsfirma in der Nacht vom 7.7. auf den 8.7.2016: Ein zufällig vorbeikommender Grafenwörther Feuerwehrmann bemerkte in den späten Abendstunden einen Feuerschein am Betriebsgelände und wählte umgehend den Notruf. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Bereich das Lagers bereits in Vollbrand.

Gedenken an Edmund Umgeher

20160703 1Manche Ereignisse in der Geschichte einer Feuerwehr wirken nach: So auch der Unfalltod unseres Kameraden Edmund Umgeher im Dienste der Feuerwehr vor 50 Jahren. Die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Grafenwörth verunfallte mit ihrem Fahrzeug auf der Fahrt zur Siegerehrung der Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Melk im Jahr 1966, Edmund Umgeher erlag noch am selben Tag seinen Verletzungen.

Verkehrsunfall in Thürnthal

20160701 1Am frühen Abend des 01.07.2016 wurde die Feuerwehr Fels/Wagram zu einem Verkehrsunfall auf die L14 in Thürnthal gerufen. Aus ungeklärter Ursache stießen dort in einem Kreuzungsbereich zwei PKW zusammen, wobei einer der Fahrer unbestimmten Grades verletzt und beide Fahrzeuge schwer beschädigt wurden.

Seite 29 von 37

Zum Seitenanfang