Einsatz

20200921 1Früh morgens am 21.09.2020 heulten rund um Feuersbrunn die Sirenen. Grund war die Alarmierung zu einem Wohnhausbrand mit eingeschlossener Person in der Kellergasse. 8 Feuerwehren machten sich kurz später auf den Weg zum Einsatzort.

20200908 1Am Vormittag des 08.09.2020 erreichte die Feuerwehr Grafenwörth ein Notruf aus einer Wohnhausanlage. Dort hatte sich ein Eindringling von außen widerrechtlich Zutritt zur Wohnung verschafft und sich in einem Zimmer verschanzt, offenbar in der Absicht als Hausbesetzer über den Winter tätig zu werden. Als die Mieterin auf den Eindringling aufmerksam wurde, forderte sie diesen mehrfach auf, die Wohnung zu räumen, doch alle Versuche zur friedlichen Konfliktlösung scheiterten.

20200823 1Zur Beseitigung einer Ölspur wurden die Feuerwehren Jettsdorf und Grafenwörth am frühen Nachmittag des 23.08.2020 von der Polizei gerufen. Ausgehend von einem Verkehrsunfall in Jettsdorf hatte der Unfalllenker eine ca. vier Kilometer lange Spur kreuz und quer durch die Ortsgebiete von Jettsdorf und Grafenwörth gezogen.

20200814 s5 1Nach den Strapazen der letzten Tage trafen sich am Abend des 14.08.2020 etliche Grafenwörther Feuerwehrmitglieder im Feuerwehrhaus um mit Freunden aus der Partnerstadt Grafenwöhr das Fußballmatch "Bayern gegen Barca" anzusehen. Knapp 15min später löst sich die Runde jedoch rasch Richtung Spindraum auf.

20200814 1Zum 13. Einsatz binnen 3 Tagen wurde die Feuerwehr Grafenwörth am frühen Morgen des 14.08.2020 nach Feuersbrunn gerufen. Dort war es zu einem kuriosen Verkehrsunfall gekommen. Aus unbekannter Ursache verlor ein (nicht bekleideter) Lenker in der Großen Zeile die Kontrolle über sein Fahrzeug, zerstörte eine Gartenmauer und einen Hydranten, beschädigte einen Stromverteiler und einen Lichtmast und kam dann in der Kirchengasse zum Stehen.

Zum Seitenanfang