Kurzer Sturmeinsatz in Grafenwörth

20171212 1Die gelegentlichen Sturmböen in der Nacht auf den 12.12.2017 riefen auch die Feuerwehr Grafenwörth auf den Plan: Bei einer Wohnhausanlage war ein Drahtgitterzaun aus dem 1. Stock gerissen und hing an einer Fassade in Richtung Parkplatz herunter.

Feuerwehr unterstützt Spendenprojekt

20171210 1Eine der größten finanziellen Stützen des Feuerwehrwesens sind traditionell die Grafenwörther Gewerbebetriebe. So auch die Firma LTS-Neuninger Logistik, Transport und Speditions GmbH. Zum Jahresausklang hatte Fa. LTS daher am 7.12. die Grafenwörther Feuerwehr zu einem Benefizevent auf's Firmengelände geladen.

Ehrung für EV Herbert Lindner

20171208 1Bei der Weihnachtsfeier des Abschnittsfeuerwehrkommandos Kirchberg/Wagram wurde unser langjähriges Mitglied, Herbert Lindner mit einer Ehrung bedacht. Im Beisein von Landtagsabgeordneter Doris Hahn und Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaisser wurde EV Herbert Lindner für 40 Jahre Feuerwehrdienst ausgezeichnet.

Mit dem Kran gegen den Wasserrohrbruch

20171207 1Ziemlich wundern wird sich heute Abend wohl ein PKW-Lenker am Bahnhof Wagram-Grafenegg ob der kuriosen Parksituation seines Fahrzeuges. Schuld ist der Lenker allerdings nicht selber, sondern ein Wasserrohrbruch in Wagram.

Ein Hoch den Freiwilligen!

20171205 1Heute ist der internat. "Tag des Ehrenamts" :-) Zeit, dass sich die Feuerwehr auch einmal bei ihre Mitgliedern bedankt! Die derzeit 39 aktiven Mitglieder leisten unentgeltlich meist anstrengende, manchmal auch gefährliche, aber immer lohnende Arbeit im Dienste der Öffentlichkeit! Aber auch unsere 14 Jugendlichen und 10 Reservisten helfen, wo immer eine Hand benötigt wird.

Seite 1 von 37

Zum Seitenanfang