Personenrettung aus Aufzug

20210612 1624400Schnell gerettet war die Person, die heute Nachmittag in einem steckengebliebenen Aufzug in der Kremserstraße eingeschlossen wurde. Nur wenige Minuten nach dem Notruf war die Feuerwehr bereits vor Ort und konnte die Aufzugkabine orten und öffnen. Bis auf einen kleinen Schock war der eingeschlossenen Person zum Glück nichts passiert.
 

Feuerwehr vor 100 Jahren

20210612 1"Übung! Sonntag, den 19. Juni fand bei der Mühlbrücke eine Spritzenübung statt, wo beide Spritzen ausprobirt wurden, und jede anstandslos functionirte, nur ein Saugschlauch mußte reparirt werden, weil er zu keinem anderen Saugschlauch paßte. Grafenwörth, am 20 Juni 1921. Alois Bruckner, Schriftführer"

Maibaum umgelegt (vorerst)

20210601 1Neben zwei kleineren Einsätzen stand am 01.06.2021 auch das Entfernen des Grafenwörther Maibaums am Programm. Mit dem Kran des Wechselladefahrzeugs und vielen Jahren Erfahrung mit dieser Arbeit war diese auch rasch erledigt.

Zugsübungen mit Unterwasserpumpen

20210526 1Die ersten Lockerungen der Covid-19-Maßnahmen ermöglichen auch wieder einen fast normalen Übungsbetrieb bei den Feuerwehren. In zwei Gruppen übte die Feuerwehr Grafenwörth daher am 20.5. und 26.5. den Umgang mit Unterwasserpumpen, Stromerzeugern und Löschbrunnen.

Verkehrsunfall auf der L45

20210523 1Kurz vor Mittag des 23.05.2021 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zu einem Verkehrsunfall auf der L45 Richtung Grafenegg alarmiert. Schon nach wenigen Minuten brachen das Rüstlösch- und das Wechselladefahrzeug zur Unfallstelle auf.

Seite 1 von 115

Zum Seitenanfang