Landeskatastrophenübung in Grafenwörth

20191005 k1Etwas, dass man sich als reales Szenario niemals wünschen würde, war die Übungsannahme der Landeskatastrophenübung am 5.10.2019 in Grafenwörth: Bei einem Verkehrsunfall tritt aus einem LKW ein hochgefährlicher Schadstoff aus, mehrere Personen werden verletzt und kontaminiert. Feuerwehr, Rettungsdienst und Bundesheer gingen die Herausforderung dann gemeinsam an!

Ehrungen am Bezirksfeuerwehrtag

20191004 1Der jährliche Bezirksfeuerwehrtag des Bezirks Tulln fand am Abend des 04.10.2019 in Zeiselmauer statt. Traditionell werden dort, neben der Präsentation eines Tätigkeitsberichts des Bezirksfeuerwehrkommandos, verdiente Mitglieder geehrt. Auch die Feuerwehr Grafenwörth konnte zwei Ehrungen entgegennehmen.

Zivilschutzprobealarm und Landes-Kat-Übung

20191002 katACHTUNG! Kommenden Samstag, 05.10.2019 läuft ab 12 Uhr wieder der Zivilschutzprobealarm durch. Außerdem möchten wir nochmal an die große Landes-Katastrophenübung erinnern, die (zum Teil) ab 8 Uhr in Grafenwörth im Gewerbepark abläuft (bis ca. 11 Uhr). Die Übung hat auch eine Homepage spendiert bekommen, die jetzt noch etwas leer ist und ab Samstag mit Infos gefüllt wird http://land-noe.at/noe/Katuebung.html

 

 

Verkehrsunfall auf der B34 bei Feuersbrunn

20190930 vu1Glück im Unglück hatte eine PKW-Lenkerin aus der Gemeinde Grafenwörth am Morgen des 30. September 2019: sie war auf der B34 auf Höhe des Heurigenlokals von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum auf der Böschung geprallt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden - Lenkerin und Beifahrer blieben aber unverletzt. Aufgrund dieses Unfalls wurden um 7 Uhr 32 die Feuerwehren Feuersbrunn und Wagram zum Einsatz gerufen.

Feuerwehrjugend bei Rapid gegen Hartberg

20190930 r1Ganz tolle Aktion des SK Rapid Wien! :-) Auf Einladung des Vereins durfte unsere Feuerwehrjugend am 29.09.2019 kostenlos ein Spiel der "Grünen Elf" besuchen. Gegen Hartberg gab es gleich mehrere spektakuläre Tore zu sehen!

Seite 4 von 84

Zum Seitenanfang