Der kürzeste Einsatzbericht aller Zeiten

20201223 1Ort: Kirchberg/Wagram
Zeit: 5 Tage nach dem letzten Besuch

Die Feuerwehr Grafenwörth wünscht frohe Weihnachten!

thumb 20201220 weihRegelmäßig führen wir bei unseren Geräten und Fahrzeugen einen Funktionscheck durch, den Termin am 19.12. haben dann wir gleich dafür genutzt um ein weihnachtliches Video aufzunehmen. Sogar unser „Karl, der II.“ (die Übungspuppe) hat sich von der Weihnachtsstimmung mitreißen lassen ;-)

Wir wünschen Ihnen zum 4. Adventsonntag ein frohes Fest und gute Gesundheit! :-)

Fahrzeugbergung in Kirchberg/Wagram

20201218 1Am Abend des 18.12.2020 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zur Unterstützung der Feuerwehr Kirchberg/Wagram bei einer Fahrzeugbergung gerufen. Zwei Feuerwehrleute konnten dort mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges rasch Abhilfe schaffen und den verunfallten PKW ohne weitere Beschädigungen wieder zurück auf den Asphalt stellen.

Feuerwehr = Eine Gelegenheit

20201216 bWissen Sie, ein Brand ist eine einfache Sache: Da ist Feuer, wir wissen wie es sich verhält, wir wissen was wir dagegen tun können, wir haben die Mittel und innerhalb von Minuten oder vielleicht wenigen Stunden stellt sich der Erfolg ein. Aber eine Pandemie? Hier genügt’s nicht, dass wir Bruce Willis zu einem Asteroiden schicken um den zu sprengen – wir müssen Millionen Bruce Willis zu Millionen von Asteroiden schicken, jeden Tag und das so lange, bis sich ein Erfolg einstellt. Als einzelner fühlt man sich hier fast machtlos oder nutzlos.

Covid-Massentest in Grafenwörth

20201213 3Auch die Feuerwehr Grafenwörth unterstützte die Covid-Massentests in Niederösterreich am 13.12.2020. Für Grafenwörth wurde das Haus der Musik als Teststraßenstandort ausgewählt. Da auch die Katastralgemeinden Jettsdorf und Seebarn dort getestet werden, haben die örtlichen Kameraden die Schicht am 12.12.2020 übernommen.

Seite 9 von 115

Zum Seitenanfang