15.08.2002 - Heute vor 15 Jahren

thumb 20170518 hw"Lage Grafenwörth: Alles ruhig" notiert der Bezirksführungsstab um 00:15 Uhr im Einsatztagebuch. Keine Überraschung - wurde doch erst zwei Tage zuvor entschieden angesichts der erneut steigenden Pegelstände Grafenwörth, Jettsdorf, Seebarn und St. Johann zu räumen.

Sturm fegt über Grafenwörth und Jettsdorf

20170810 1Die teils heftigen Sturmböen des 10.08.2017 hinterließen auch in der Gemeinde Grafenwörth eine (kleine) Spur der Verwüstung. Die FFG war dabei in der Haltergasse und in Jettsdorf im Einsatz.

OVM Renate Erlinger fährt Sieg ein!

20170807 1Auch im Jahr 2017 setzt unsere Renate ihre Siegesserie im Zillensport fort: Beim Bezirksbewerb des Bezirks Krems in Mautern am vergangenen Wochenende konnte Renate mit einem ordentlichen Zeitvorsprung ihre Konkurrentinnen hinter sich lassen und den 1. Platz in der Klasse "Zillen Einer Frauen mit Alterspunkte - Gäste" belegen - die Feuerwehr Grafenwörth gratuliert herzlich! :-)

Grundausbildung in Grafenwörth

20170731 1Bei tropischer Hitze fand am Abend des 31.07. eine Einheit der gemeindeweiten Grundausbildung in Grafenwörth statt. Am Programm stand alles rund um den Nachrichtendienst und die Vorführung einer Fettexplosion.

Fahrzeugbergung in Fels

20170724 1Zu einer Hilfeleistung bei einem kleinen Missgeschick wurden gegen Mittag des 24.07.2017 die Feuerwehren Fels/Wagram und Grafenwörth in die Kellergasse "Steinagrund" in Fels alarmiert. Beim Rangieren ihres PKW war eine Lenkerin über eine Böschungskante gefahren, von wo sich das Fahrzeug nicht mehr wegbewegen ließ. Da gegenwärtig das Haupteinsatzfahrzeug der Feuerwehr Fels außer Betrieb ist, wurde umgehend die Feuerwehr Grafenwörth mit angefordert.

Seite 9 von 37

Zum Seitenanfang