Neues aus der Wehr

20200929 b17Stellen Sie sich mal vor, Sie würden (z.B.) eine Tischlerei führen und weil die Auftragslage so gut ist, entschließen Sie sich, Mitarbeiter einzustellen. Und jetzt könnten Sie sich’s aussuchen. Entweder bezahlte Arbeitskräfte oder kostenlose Freiwillige, die dafür nur gute Schutzbekleidung und gutes Werkzeug haben wollen. Jeder Geschäftsführer der mal 1-2 Stunden Wirtschaftskunde in seiner Ausbildungszeit hatte, kennt die Antwort schon ;-) Und jetzt stellen Sie sich vor, die freiwilligen Arbeiter sammeln in ihrer Freizeit auch noch Geld für neue Fräsen und Schutzbrillen. Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr!

thumb 20200814 s5 1Zum Wochenende zeigen wir wieder einmal eine Einsatzfahrt, diesmal mit dem Wechselladefahrzeug im Gefolge des Rüstlöschfahrzeugs zu einem Verkehrsunfall auf die S5 Richtung Wien im August. Damals unser 14. Einsatz in Folge. => https://www.youtube.com/watch?v=twqisZ4045Y&feature=youtu.be

20200909 1Schon traditionell unterstützt die Feuerwehr Grafenwörth das Verkehrssicherheitsprogramm "Hallo Auto" des ÖAMTC durch Benässen der Fahrbahn für den Bremstest. So auch wieder am 09.09.2020 für die Schüler der Volksschule Grafenwörth.


Fotos: LM Sbine Steinkellner

 

 

20200901 b16 1Die Medienberichte der gigantischen Düngemittelexplosion in Beirut vom 4. August haben kaum jemand kalt gelassen. Unter den vielen Toten befindet sich aber auch eine 11-köpfige Feuerwehrcrew, inkl. der Feuerwehrfrau auf dem linken Bild, Sahar Faris, die die erste Tote war, die identifiziert werden konnte. Jetzt könnte man fragen, warum die Feuerwehrleute sich überhaupt in diese Gefahr begeben haben. Ganz einfach: Weil es sein musste. Und deshalb reden wir da jetzt auch drüber: Weil es sein muss.

20200808 katzentagHeute ist Weltkatzentag :-) Leider sind unsere Lieblingsraubtiere auch manchmal etwas ungeschickt und bedürfen dann der Hilfe der Feuerwehr ;-) War auch Ihr Stubentiger schonmal in einer "unverschuldeten" Zwangslage wie jener auf unserem Bild? :-D

Zum Seitenanfang